St. Galler Bergkäse

Den Berghof in Aewil im schweizer Kanton St. Gallen führen Melchior und Vreni Schoch seit 2002. Zum Berghof gehört eine Biokäserei mit einem dazugehörigen Panoramarestaurant, das einen traumhaften Blick in den Toggenburger Talboden erlaubt.

Seit 2004 wird der St. Galler Bergkäse nach den BIO-SUISSE Richtlinien hergestellt. Der Käse entsteht aus feinster Bio-Bergmilch. Im Reifekeller werden die Laibe geschmiert und dürfen 4-10 Monate reifen. So bekommt der Käse ein wunderbar würziges Aroma.

 

ÖMA Herbstbrie Kürbiskernbeisser

Eine Hommage an die herbstliche Fülle der Natur ist der Herbstbrie Kürbiskernbeisser.

Der angenehm nussige Kürbiskerngeschmack verbindet sich harmonisch mit dem rahmigen Schmelz des mildgereiften Weichkäses. Er ist geschmacklich und optisch eine Variation und Ergänzung zum klassischen Brie.

Ein trendiger Rahmbrie mit Biss.