Grummersorter Hofgemeinschaft

Die Hofgemeinschaft Grummersort liegt zwischen Bremen und Oldenburg am Rande des Naturschutzgebietes " Wüstenländer Moor". Nur Knicks, wenige Bäume und vereinzelte Gehöfte untrerbrechen den Blick in die Weite der flachen Landschaft und der Himmel scheint sich hier höher zu spannen als anderswo.

Im Jahr 1979 kaufte die Gemeinschaft den Hof, um ihn nach Demeter-Richlinien zu bewirtschaften und gleichzeitig neue Formen gemeinschaftlichen Lebens und Arbeitens zu finden. Damit diese Arbeit eine größere ideelle Basis findet und mehr Menschen sich beteiligen können, wurde der Hof 1987 einem gemeinnützigen Verein übertragen, " Hof Grummersort Landbau und Pädagogik e.V.". Er verpachtet heute den Hof an die Gemeinschaft: vier Familien, einige Mitarbeiter und Lehrlinge. Neben Viehhaltung, Ackerbau, Gemüsegärtnerei und Hofbäckerei wird in der modernen Käserei die hofeigene Rohmilch zu Hartkäsen wie dem Grummer Berg und zu Weichkäsen wie Camembert, Münster und Romadur verkäst.

Der Grummersorter Zwerg gehört zu den Lieblingen der Käseliebhaber. Klein, fein, cremig und voller Aroma! Ein Zwerg der ohne Zweifel zu den ganz Großen gehört.